Haartransplantation für Frauen

 

Haartransplantation für Frauen 

 

Haarverpflanzung kann die einzige endgültige medizinische Lösung zur Behandlung von gewissen Arten weiblichen Haarausfalls sein.

Im Gegensatz zu ehemaligen Methoden können die modernen Haarverpflanzungstechniken natürliche, harmonische, völlig unauffällige Ergebnisse erreichen, vorausgesetzt, dass die Haartransplantation von spezialisierten, erfahrenen Fachärzten durchgeführt wird, die sämtliche erforderlichen Fertigkeiten besitzen.

 

Was ist eigentlich die haarverpflanzung?

 

Vorausgesetzt, dass eine vollständige Diagnose gestellt worden ist und die exakte Ursache des Haarausfalls bestimmt wurde, kann eine Haarverpflanzung einer Frau erfolgreich vorgenommen werden.

Wie es unter der Rubrik Haarzyklus erläutert wird, wächst das Haar in natürlich vorkommenden Bündelungen von 1-4 Haarfollikeln, den so genannten follikulären Einheiten. Einzelhaare, das heißt aus einem Haarfollikel bestehende follikuläre Einheiten werden auf der Stirnhaargrenze verteilt, während aus 2, 3 oder sogar 4 Haaren bestehende follikuläre Einheiten zunehmend von vorne nach hinten über den Oberkopf verteilt werden.

Die Haarfollikel sind vollständige biologische Bildungen, die sich aus Nervenfasern, Blutgefäßen, Talgdrüsen, Kollagen und dem kleinen Muskel arrector pili zusammensetzen. Bei einer Haartransplantation verwerten wir die im frontalen und seitlichen Kopfhautbereich befindlichen Haarfollikel.

Transplantation von Follikulären Einheiten: Die Entnahme von Haarfollikeln aus dem Spenderbereich und deren Einsetzung in das vom  Haarausfall befallene Gebiet.

Die verpflanzten Haarfollikel bleiben unempfindlich dem Haarausfall gegenüber und wachsen normal ein Leben lang weiter. Da die Transplantation von Follikulären Einheiten das natürliche Haarwachstumsmuster genau nachahmt, kann sie vollkommen natürliche Ergebnisse erzielen.

Neue Haare beginnen allmählich, zu wachsen und die ersten Wachstumszeichen treten nach 3 Monaten auf. Vollständige Ergebnisse können nach rund 10 Monaten erreicht werden. Das neue Haar bedarf keiner speziellen Pflege und lässt sich irgendwie frisieren. Zudem, ist es vom bereits vorhandenen Haar nicht zu unterscheiden.

 

Unsere medizinische teams  

 

Jedes medizinische Team bei BERGMANN KORD besteht aus einem Hauptarzt, 2 Assistenzärzten, einem Anästhesiologen und dem restlichen viergliederigen medizinischen Fachpersonal.
Bei BERGMANN KORD ist die Haarverpflanzung ein schmerzfreies, sicheres, minimal invasives medizinisches Verfahren, das allerdings besondere Fertigkeiten, Geschick und eine hoch entwickelte ästhetische Empfindung vom Arzt erfordert. Die Haarverpflanzung sollte eine optimierte Verbindung von wissenschaftlicher Kompetenz und ästhetischer Wahrnehmung sein.
Eine erfolgreiche Haarverpflanzung sollte total unauffällig sein, aber sie sollte eine völlig bemerkbare, günstige Auswirkung auf sämtliche Lebensseiten der Patienten haben.

 

Dauer des verfahrens

 

Der Eingriff dauert einige Stunden, aber die Zeit vergeht angenehm und entspannend, denn Sie können mit dem medizinischen Team diskutieren, Fernseh schauen oder einfach sich ausruhen. Der Eingriff verläuft ambulant, deshalb können Sie nach dem Ende der Operation nach Hause gehen. Bei BERGMANN KORD wird die Haartransplantation in vollständig ausgestatteten OP-Sälen unter örtlicher Betäubung vorgenommen.

 

Rückkehr zum normalen lebensrythmus  

 

Nach einigen Tagen können Sie Ihre gewöhnlichen Aktivitäten wieder aufnehmen und in vielen Fällen sind sie wieder arbeitsfähig am Tag nach der Operation.

 

Op-Sälen

 

Bei BERGMANN KORD werden sämtliche Haartransplantationen in modernsten, privaten OP-Sälen durchgeführt, die mit der neuesten Technik ausgerüstet sind und wo die strengsten Hygiene- und Sicherheitsprotokolle pünktlich befolgt werden.

 

Haarverpflanzungsstechniken  

 

Die Haartransplantation sollte genauso spezifisch für jeden Patienten wie dessen Fingerabdruck sein.

Deshalb, da es nicht nur eine einzige Lösung für jemanden zur Verfügung steht, sind BERGMANN KORDS Ärzte eingehend erfahren in den fortschrittlichsten Haarverpflanzungsmethoden und führen diejenigen Techniken aus, die für jeden Patienten äußerst geeignet sind. In manchen Fällen ist eine Verbindung von Techniken nötig, damit ein makelloses Ergebnis erreicht wird. Der Hauptunterschied zwischen den FUT -und FUE– Techniken besteht in der Entnahme der Haarfollikel.

FUT(Follicula r Unit Transplantation): Transplantation von Follikulären Einheiten durch Streifenentnahme. Die follikulären Einheiten werden durch mikroskopische Zergliederung eines haartragenden Hautstreifens aus dem Spenderbereich entfernt.

Mehr über FUT

FUE (Follicular Unit Extraction): Einzelentnahme von Follikulären Einheiten. Die follikulären Einheiten werden einzeln aus dem Spendergebiet herausgenommen.

Mehr über FUE

Um dem Patienten einen völlig personalisierten Plan zu gewähren, entwerfen und dann führen unsere Ärzte einen Individuellen Haarverpflanzungsplan aus, der für jeden Patienten ganz spezifisch ist und deshalb ein massgeschneidertes, ästhetisches Ergebnis erreicht.

 

Postoperative nachsorge  

 

Bei BERGMANN KORD legen wir die individuelle Krankenakte jedes Patienten an, um jeden Fall eng nachverfolgen zu können. Individuelle Betreuung wird auch nach der Operation bei BERGMANN KORD angeboten.
Nach der Transplantation werden Sie mündlich sowie schriftlich sämtliche nötigen postoperativen Anweisungen bekommen. Außerdem erhalten Sie bei uns medizinische Betreuung rund um die Uhr.

Am Tag nach der Operation, kommen Sie zu unserer Klinik für Ihre erste Haarwäsche und Untersuchung durch den Arzt. Anschließend bekommen Sie den Nachfolgeterminplan für die Beobachtung und Aufnahme des postoperativen Verlaufs durch den Arzt (die Termine werden am Ende der 2ten Woche und auf 3 und 10 Monaten nach dem Eingriff festgesetzt).
BERGMANN KORD steht allen ihren Patienten für jede Information oder Beratung angesichts deren Haare bei.

 

Grundelemente der haarverpflanzung bei BERGMANN KORD

 

Die Haarverpflanzung schafft keine neuen Haare und hemmt nicht den Haarausfall. Sie verteilt die bereits vorhandenen Haare um, indem sie Haare aus Kopfhautarealen mit ausreichend dichter Behaarung in die von Haarausfall befallenen Gebiete versetzt, so dass sich durch Haartransplantation kein voller Haarschopf hergestellt werden kann. Deshalb ist ein ausreichendes Potential aufweisender Spenderbereich Grundvoraussetzung, damit jemand sich einer Haartransplantation unterziehen kann.

Das Endergebnis variiert je nach Person, da in jeweiligem Fall verschiedene Einflussfaktoren in Betracht zu ziehen sind: die Gesichtszüge, die Anzahl der verpflanzten Haarfollikel, der Durchmesser des Haarschaftes (dünne Haare sorgen für geringere Dichtewirkung), die Haarfarbe und -Beschaffenheit, die Hautfarbe, etc.
Deshalb wird das Ergebnis von 2 verschiedenen Sitzungen, bei denen dieselbe Zahl an Haarfollikeln verpflanzt wird, bei 2 verschiedenen Menschen unterschiedlich sein.

BERGMANN KORDS Ärzte arbeiten einen Individuellen Haarverpflanzungsplan für jeden Patienten aus, um eine personalisierte Haartransplantation zu gewährleisten, die sich nach den individuellen Wünschen, Merkmalen, Alter und Stil des Patienten völlig richtet.
Bei BERGMANN KORD, zielen die Haartransplantationsoperationen auf die ästhetische Verbesserung des äußeren Erscheinungsbildes des Patienten ab, ohne dass irgendwelche Veränderungen den Grundstrukturen der Physiognomie zugefügt werden. Nachdem man sich einer Haartransplantation unterzogen hat, sollte man das ästhetisch bestmögliche äußere Erscheinungsbild aufweisen, dass dem eigenen Profil vollständig angepasst ist.

Die Haarverpflanzung ist ein vorbestimmtes Verfahren, das gemäß gewissen Schritten – aber unterschiedlich je nach den individuellen Patientenbedürfnissen – durchgeführt wird. Deshalb halten sich BERGMANN KORDS Ärzte an den strengsten Vorschriften bei jeder einzelnen Phase des Verfahrens:

  • Die follikulären Einheiten werden sorgfältig aus dem Spenderbereich entfernt – entweder durch mikroskopische Entnahme eines Hautlappens mit FUT oder durch Entnahme einzelner follikulären Einheiten mit FUE – und intakt aufbewahrt

  • Die follikulären Einheiten werden je nach der Anzahl der enthaltenen Haarwurzeln eingeteilt

  • Die follikulären Einheiten werden aufbewahrt, bis sie eingepflanzt werden

  • Die geeigneten Empfängerstellen werden präpariert

  • Die Haarfollikel werden an die Empfängerstellen eingesetzt.

Während der Einsetzung der follikulären Einheiten berücksichtigen BERGMANN KORDS Ärzte sämtliche wichtigen Faktoren, die zu einem natürlichen Ergebnis beitragen:

  • Richtige Haarwuchsrichtung, damit sich die Haarfollikel den Wachstumsumständen im Empfängergebiet vollständig anpassen und sich der Umgebung einfügen können

  • Angemessene Verteilung der Haarfollikel über das gelichtete Kopfhautareal, damit die maximale Dichte gesichert werden kann

  • Wirkungsvolle Verbindung aller Einflussfaktoren, die zur Bildung einer als natürlich empfundenen, nicht geradlinigen Stirnhaargrenze führen. Die Stirnhaargrenze ist auf den ersten Blick sichtbar und deshalb muss sie das Gesicht subtil umrahmen und die natürlichste Verbindung zwischen Stirn und Haar bilden.
    Weitgehende Kompetenz ist also nicht nur für die ursprüngliche Zeichnung der Stirnhaargrenze, sondern auch für deren Gestaltung vom behandelnden Arzt erfordert.

 

BERGMANN KORDS efrahrung in haarverpflanzung  

 

BERGMANN KORD war die erste Klinik, die eine Haartransplantation in Griechenland durchführte. Unsere Ärzte haben mehr als 60.000 Haarverpflanzungen Griechen und Patienten aus dem Ausland erfolgreich vorgenommen. Für uns ist die Haartransplantation ein medizinisches Verfahren, das verantwortungsbewusst durchgeführt werden soll. Demzufolge, hält unsere Klinik die strengsten Normen in jeder einzelnen Phase des Verfahrens ein.

 

Send this to a friend

Ένα θέμα που θα σε ενδιαφέρει: Haartransplantation für Frauen
Σύνδεσμος: https://www.kordhairclinics.gr/de/weiblicher-haarausfall/haartransplantation-fur-frauen/